unser Keller

Dieser Keller wurde im Jahre 1995 von Helmut und Ulrike Maier gekauft.

 

Ganz am Anfang wurde der Wein noch in Imbach gepresst und und gelagert. Danach in Gneixendorf und ab 1995 in der Kremser Leithen.

 

Da nach einiger Zeit eine Zentralheizung in das Haus kam musste man für den Wein eine neue Lagerstätte suchen.

 

Nach einigen Jahren fand man den Keller in der Kremser Leithen und baute diesen von 2002 bis 2003 aus und um. So entstand ein Heurigenlokal und eine Verarbeitungshalle.

 

Das Weingut Maier öffnet für seine Kunden etliche Male im Jahr seine Kellertür, und zum Kellergassenfest.